Start » Nachrichten

Vermögensschutz durch Gold / Silber

Goldbarren

Coronakrise als Auslöser für eine Finanzkrise Bei vielen Menschen kommt die Erkenntnis an, dass die aktuelle „Coronakrise“ eigentlich eine Finanzkrise oder Wirtschaftskrise ist bzw. auslöst. Und bei denjenigen, die auch ein bisschen in die Zukunft denken, ist auch die Erkenntnis gewachsen, dass die Auswirkungen gravierend sein können auf viele Vermögenswerte, insbesondere den „Geldwerten“. Drohende Verluste …

Weiterlesen ...

Negativzinsen auf Privatkonten

Deutsche Bank Gebäude

N-TV berichtet über die ersten Bankinstitute, die Negativzinsen auf Privatkonten berechnen. Dies betrifft mittlerweile Kunden von 39 Instituten, darunter auch die erste Volksbank. Verbraucherschützer halten dies für rechtswidrig. Wir gehen davon aus, dass das erst der Anfang ist und dass Negativzinsen im großen Stil auch für Kleinsparer durchgesetzt werden sollen. Lesen Sie hierzu auch unsere …

Weiterlesen ...

Erfassung aller Stromerzeugungsanlagen – Marktstammdatenregister

Symbolbild Energieerzeugungsanlagen

Die Erfassung aller Stromerzeugungsanlagen in einem Marktstammdatenregister In einem sogenannten Marktstammdatenregister müssen jetzt alle Energieerzeugungsanlagen erfasst werden. Dazu zählen auch private Energieerzeugungsanlagen wie Photovoltaik-Anlagen. Finanzielle Repression – Enteignung Wer sich schon einmal mit Maßnahmen von Staaten in Krisenzeiten beschäftigt hat, den beschleicht dabei sicherlich ein ungutes Gefühl. Eine der beliebtesten Maßnahmen für finanzielle Repression sind …

Weiterlesen ...

PIM Gold: vorläufiger Insolvenzverwalter wertet Buchhaltung aus

Symbolbild goldener Paragrapi

Hier noch einmal der Hinweis: Wenn Sie seriöse Beratung zum Thema Edelmetallkauf suchen, wenden Sie sich gerne an uns. Nachstehend eine Pressemitteilung des vorläufigen Insolvenzverwalters von PIM-Gold. PIM Gold: vorl. Insolvenzverwalter wertet Buchhaltung aus  Heusenstamm, 14. Oktober 2019. Der vorläufige Insolvenzverwalter der PIM Gold GmbH, Rechtsanwalt Dr. Renald Metoja, hat mit der Auswertung der Buchhaltung …

Weiterlesen ...

Enteignung durch die EZB

Symbolbild EZB

Tassilo Wallentin berichtet in seinem Blog darüber, dass die Europäische Zentralbank EZB  von einigen Personen der Enteignung bezichtigt wird. Diejenigen, die das tun, sind jedoch nicht irgendwelche Leute sondern prominente, ehemalige und aktuelle Notenbanker aus vier Euro-Ländern. Darunter sind: Helmut Schlesinger (ehemaliger Bundesbank-Präsident) Jürgen Stark (ehemaliger Chef-Ökonom der EZB) Othmar Issing (ehemaliger Chef-Ökonom der EZB) …

Weiterlesen ...

Wann geht Ihre Lebensversicherung pleite?

Symboldbild Taschen leer

Der Versicherungsbote berichtet über eine aktuelle Untersuchung zur Lage der deutschen Lebensversicherer. 21 der untersuchten 84 Versicherer erwarten keine Gewinne oder haben zu geringe Solvenzquoten. Wir sehen die Sitation aber aus der Zukunftsperspektive noch dramatischer und stellen uns die Frage: Wann geht auch Ihre Lebensversicherung pleite? Die Untersuchung stellt ja eine Momentaufnahme dar. Rund ein …

Weiterlesen ...

IWF:Mit Schwung weiter abwärts

Symbolbild Finanzkrise

Die Antrittsrede der neuen IWF-Chefin zeigt, dass die Weltwirtschaft sich mit Schwung auf einem Abwärts-Pfad befindet und kündigt Maßnahmen an. Die Tagesschau berichtet über die Antrittsrede der neuen Chefin des Internationalen Währungsfonds IWF. Kristalina Iwanowa Georgiewa geht bei ihrer Antrittsrede als Nachfolgerin von Christine Lagarde gleich in die Vollen. Insbesondere für Deutschland findet sie klare …

Weiterlesen ...

PIM Gold: vorläufiger Insolvenzverwalter beginnt Untersuchungen

Symboldbild Taschen leer

Aufgrund des Interesses der Anleger von PIM Gold veröffentlichen wir eine Pressemitteilung des Insolvenzverwalters. An dieser Stelle verweisen wir nochmals darauf, dass wir Ihnen gerne behilflich sind, einen seriösen Anbieter zu finden. Gerne stellen wir Ihnen auch eine Checkliste zur Verfügung, mit der Sie überprüfen können, ob es sich um ein seriöses Investment bzw. einen …

Weiterlesen ...

Versicherer zunehmend unter Druck

Symbolbild abfallende Chartkure

Die Wirtschaftswoche berichtet darüber, dass die Versicherer und hierbei insbesondere die deutschen Versicherer zunehmend unter Druck geraten. Hierbei wird primär auf Belastungen aus der Zinszusatzreserve, die die Versicherer als Folge der Finanzkrise 2008 bilden müssen, eingegangen. Unabhängig davon kommen immer mehr Versicherer unter enormen Druck. Garantierte Altverträge der klassisschen Lebensversicherungen mit 3, 3,5 oder 4 …

Weiterlesen ...